SlowUp Euregio Bodensee

Frauenfeld, Schweiz

Ein autofreier Tag

Zwischen Arbon und Romanshorn kann man keinerlei Motorengeräusche auf dem Asphalt vernehmen. Ein 40 Kilometer langer Rundkurs, der entlang des Schweizerischen Bodenseeufers über kleine Sträßchen und landwirtschaftliche Wege führt, wird anlässlich des autofreien Erlebnistages, dem so genannten slowUp Euregio Bodensee, für den motorisierten Verkehr gesperrt und gewährt einmal all jenen Vorfahrt, die sich mit eigener Muskelkraft fortbewegen. Für die Velo- und Trottinettfahrer, Inline-Skater, Kutschenlenker, Hochradakrobaten und Wanderfreunde, die mit Kind, Kegel und Kinderwagen durch die malerische Natur fahren und laufen, bieten verschiedene Festplätze entlang der Strecke kulinarische und kulturelle Wegzehrungen. Neun slowUp-Gemeinden, unter ihnen die Villages Romanshorn und Arbon, sorgen mit Air-Brush-Tatoos und einem vielseitigen Kinder-Programm für jede Menge Kurzweil, Spiel und Spaß.

Termine
26.08.2018 | 10:00 - 17:00
Kontakt

slowUp Bodensee Schweiz
Freie Strasse 29
8500 Frauenfeld
Schweiz

Tel.: +41 52 7206700
bodensee-schweiz@slowup.ch
www.slowup-bodenseeschweiz.ch
Auf Karte anzeigen
Veranstaltungsort

Zwischen Arbon und Romanshorn
9320 Arbon

Auf Karte anzeigen