Radolfzell am Bodensee

Blick auf Radolfzell am Bodensse

Am Untersee erstreckt sich ein Stück weitgehend unberührte Natur - ausgedehnte Riedlandschaften, artenreiche Wälder, Naturseen und bunte Wildblumenwiesen. Inmitten dieser einmaligen Landschaft liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Radolfzell. Die drittgrößte Stadt am Bodensee mit einer idyllischen Altstadt, dem längsten Uferabschnitt und einer hervorragenden Verkehrsanbindung steht für Natur, Erlebnis, Umwelt und Gesundheit.

Bilder & Videos

Erlebnisreiches Radolfzell

Die großen Plätze und schmalen Gassen der Altstadt erzählen spannende Geschichten von der Gründung Radolfzells bis in die Moderne. Heute bieten sie Raum für lebendiges Treiben auf Wochen- und Abendmärkten und traditionsreichen Festen wie der Fastnacht oder dem Hausherrenfest. Zu einer ausgedehnten Einkaufstour bieten zahlreiche Einzelhändler und das seemaxx Factory-Outlet-Center Gelegenheit. Restaurants, Weinstuben und Cafés laden zum Verweilen ein.

Natürliches Radolfzell

Radolfzell ist die Stadt mit dem längsten begehbaren Uferabschnitt am Bodensee. Das Naturschutzgebiet auf der Halbinsel Mettnau, ausgedehnte Riedlandschaften und eine weitläufige, natürlich gestaltete Promenade erweisen sich als Paradies für Tiere und Menschen. Neben dem Bodensee bieten auch fünf kleinere Naturseen einer Fülle von seltenen Tier- und Pflanzenarten ein naturbelassenes Refugium.

Gesundheitsbewusstes Radolfzell

Den Alltag loslassen, die Seele baumeln lassen, frei und tief durchatmen – das fällt am See besonders leicht. Erholungssuchende finden je nach Bedürfnis sanften Sport wie Qigong mit Blick auf’s Wasser, Entspannung in der Sauna-Oase „bora“ oder auch die traditionsreiche Mettnau-Kur, deren erfolgreiches Leistungsangebot unter dem Motto „Bewegung ist Leben“ steht.

Was man in Radolfzell gemacht haben muss:

  • Entlang der Promenade und durch den Mettnaupark spazieren
  • Den Wochenmarkt oder einen der Abendmärkte besuchen
  • Bei einer Stadtführung mit dem Nachtwächter oder Dienstmädchen Clara die Altstadt erkunden
  • Eine Rundfahrt auf dem Untersee, z.B. mit der Helio-Solarfähre machen     
  • Im Stadtmuseum in der alten Stadtapotheke in die Geschichte von Radolfzell und der Region eintauchen

Der richtige Ort zu jeder Jahreszeit:

  • Frühlings-Tipp: 
    Eine Radtour zur Streuobstblüte rund um Radolfzell und seine Ortsteile machen
  • Sommer-Tipp:
    Mit dem Kanu zur Liebesinsel paddeln
  • Herbst-Tipp: 
    Die Mettnauspitze erkunden (nur zugänglich vom September – März)
  • Winter-Tipp:
    Den Weihnachtsmarkt (2. Advent) und das Schokoladenfest (3. Advent) besuchen

Erlebnisse in Radolfzell

Geführte Wanderung in Radolfzell am Bodensee

Geführte Wanderung Radolfzell

Entdecken Sie jeden Samstag mit fachkundigen Wanderführern die herrliche Naturlandschaft rund um Radolfzell am Bodensee. Die Wanderzeit der einfachen bis mittelschweren Wanderungen beträgt ca....

Bodensee-Kanu-Tours am NaturFreundehaus Bodensee

Das NaturFreundehaus Bodensee ist idealer Start- und Zielpunkt für familienfreundliche Kanutouren. Mit Ihrer BodenseeErlebniskarte lernen Sie bei einer ungeführten Kanutour die Schönheit des...

Stadtführung Radolfzell

Mit ihrer fast 1.200 jährigen Geschichte zählt Radolfzell am Bodensee zu den ältesten Ansiedlungen im Bodenseeraum. Im Jahr 826 legte Bischof Radolf von Verona mit seiner geistlichen Niederlassung...

Reiseangebote in Radolfzell

K99 Radolfzell: Ab in die Therme

2 Nächte ab 113,80 € pro Person
Rundwanderung am Bodensee

Bodensee Rundwanderweg

5 Nächte ab 479,00 € pro Person

Kontakt

Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH , Bahnhofplatz 2, 78315 Radolfzell, Deutschland