Die BodenseeErlebniskarte WINTER

60 Ausflugsziele, ein Ticket, drei Tage Abenteuer!
17.10.2017

60 Ausflugsziele, ein Ticket, drei Tage Abenteuer!

Die BodenseeErlebniskarte WINTER

Von der Säntis Schwebebahn, über die winterliche Insel Mainau und das Kunsthaus Bregenz, bis hin zum Schneeparadies Malbun: Mit der BodenseeErlebniskarte WINTER sind die Möglichkeiten für drei abenteuerliche Wintertage grenzenlos! Die Erlebniskarte inkludiert den freien Eintritt zu 60 Attraktionen und exklusive Zusatzangebote darüber hinaus. Durch die drei einzeln wählbaren Erlebnistage von Oktober 2017 bis März 2018 eignet sich die BodenseeErlebniskarte WINTER für einheimische Tagesausflügler ebenso, wie für winterbegeisterte Bodenseeurlauber.

Drei Tage – grenzenlose Möglichkeiten
Bergbahnen, Museen, Schlösser und Burgen, Naturerlebnisse und Schwimmbäder: Mit nur einem Ticket können über 60 Attraktionen rund um den Bodensee entdeckt werden. Auf die Gipfel der Alpen, fernab von Alltag und Stress, gelangt man mit den zehn inkludierten Bergbahnen. Nach langen Schneespaziergängen wärmt man sich am besten in einem Schwimmbad oder in der Konstanzer Salzgrotte auf. Kraft tanken lässt sich auch auf der winterlichen Insel Mainau: Das Schmetterlings- sowie das Palmenhaus versprühen tropisches Flair, während die Gärten und Parks mit winterlicher Blütenpracht verzaubern. Bei Schneefall und Regenschauer laden heimelige Schaukäsereien, Schlösser und Burgen sowie Museen von Weltrang zum Staunen ein. Mit dabei: Zeppelin-Museum, Kloster und Schloss Salem, Liechtensteinisches Landesmuseum, Vorarlberg Museum und viele mehr. Ausgewählte Schiffsverbindungen, wie beispielsweise der Katamaran, sind vergünstigt enthalten. (Alle Ausflugsziele »)

Exklusivangebote
Vergünstigte Hotelübernachtungen, kulinarische Schmankerl und rabattierte Eintrittspreise: Die Inhaber der BodenseeErlebniskarte WINTER profitieren auch über die drei Erlebnistage hinaus. Die Konstanzer Hotels „Viva Sky“ und „ABC Hotel“ sowie Eintrittskarten für die Heimspiele des HSG Konstanz in der 2. Handball Bundesliga können gegen Vorlage der BodenseeErlebniskarte WINTER vergünstigt gebucht werden. Kostenlose „Probiererle“ aus der Vierländerregion Bodensee sind in der Nudelmanufaktur Überlingen und im seemaxx Outlet Center Radolfzell erhältlich.

Kurzurlaub Zuhause: Die BodenseeErlebniskarte für Einheimische
Kurzurlaub, wann immer der Terminkalender es zulässt. Mit der BodenseeErlebniskarte WINTER können Einheimische dem winterlichen Alltag entfliehen und drei Tage lang die eigene Region neu entdecken. Durch die drei Erlebnistage, die von Oktober bis März einzeln und frei wählbar sind, passt sich die BodenseeErlebniskarte WINTER an jeden Terminkalender und Wetterbericht an. Unser Tipp: Als Geschenkgutschein wird die BodenseeErlebniskarte WINTER zum idealen Weihnachtsgeschenk für die Liebsten.

2.785 Zeichen. Abdruck frei. Beleg erbeten.

 

Infobox
Die BodenseeErlebniskarte WINTER ist für 61 Euro (65 Franken) pro Person erhältlich. Kinder/Jugendliche (Jahrgang 2010 bis 2001) bezahlen 31 Euro (33 Franken). Eine detaillierte Übersicht aller Leistungen, Verkaufsstellen und Tourenvorschläge gibt der Bodensee Erlebnisplaner WINTER » sowie die Website www.bodensee.eu ».

Kontakt

Internationale Bodensee Tourismus GmbH
Hafenstraße 6
78462 Konstanz
Deutschland
+49 7531 909499